Jan Helge Mey, LL.M. (McGill)

Rechtsanwalt, Partner

Jan Helge Mey ist seit Februar 2019 Partner bei BHO Legal. Er ist auf Vergaberecht, öffentliches Wirtschaftsrecht sowie Luft- und Weltraumrecht spezialisiert. Nach seiner Studienzeit in Köln und Qingdao (VR China) spezialisierte Jan sich an der McGill University in Montréal (Kanada) auf das Luft- und Weltraumrecht und arbeitete anschließend als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Luft- und Weltraumrecht in Köln. Zu seinen Themenfeldern gehörten Vergaben in der Europäischen Raumfahrt, rechtliche Fragen in Zusammenhang mit Weltraummüll und zu Schutzmechanismen für kritische Raumfahrtsysteme.

Nach dem Referendariat, mit Stationen u.a. beim Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., arbeitete Jan als Rechtsanwalt bei CMS Hasche Sigle in Köln in den Bereichen öffentliche Auftragsvergabe, öffentliches Wirtschaftsrecht, Außenwirtschaftsrecht sowie Öffentlich-Private Partnerschaften. Er ist Fachanwalt für Vergaberecht und berät zur Durchführung von Vergabeverfahren, bei Satellitenprojekte und in Rechtsfragen zu Drohnen. Zu seinen Mandanten zählen Europäische Institutionen, Bundesbehörden und Kommunen, sowie große und mittelständische Unternehmen.

Ausbildungsabschlüsse:

  • 2016
    Fachanwalt für Vergaberecht
  • 2013
    Zweite Juristische Prüfung, Justizministerium Düsseldorf
  • 2008
    Master of Laws (LL.M.), McGill University, Montréal
  • 2007
    Erste Juristische Prüfung, Universität zu Köln

Berufliche Tätigkeiten:

  • Derzeit
    Rechtsanwalt und Partner in der Kanzlei BHO Legal
  • 2013 - 2019
    Rechtsanwalt bei CMS Deutschland, Köln
  • 2011 - 2013
    Rechtsreferendar u.a. bei CMS Deutschland, Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)
  • 2008 - 2010
    Wissenschaftlicher Mitarbeiter des Instituts für Luft- und Weltraumrecht, Universität zu Köln
  • 2007 - 2009
    Sekretär internationaler Schiedsgerichte (Investor ./. Staat)

Veröffentlichungen (Auswahl):

Autor in Kommentar zum Vergaberecht: Heuvels/Höß/Kuß/Wagner (Hrsg.), Vergaberecht, Kohlhammer, Stuttgart (im Erscheinen), insbesondere zu Rahmenvereinbarungen, VS-Vergaben

Vergaberecht bewusst umgangen: Vertrag nichtig, kein Anspruch auf Honorar, Update Real Estate & Public, Architektenrecht, CMS Deutschland, Juni 2017

Leniency applicant status does not protect company from necessary self-cleaning, International Law Office Competition & Antitrust, April 2016 (Mitautor: C. Scherer-Leydecker)

Space Debris Remediation: Some Aspects of International Law Relating to the Removal of Space Junk from Earth Orbit, Zeitschrift für Luft- und Weltraumrecht (ZLW), 2012, S. 251-271

A Coherent European Procurement Law and Policy for the European Space Sector – Towards a Third Way, Forschungsprojekt im Rahmen des 7. Forschungsrahmenprogramms der EU, Hrsg. S. Hobe / M. Hofmannová / J. Wouters, Dezember 2010 (Mitautor)

Second Session of the International Interdisciplinary Congress on Space Debris, Zeitschrift für Luft- und Weltraumrecht (ZLW) 2010, S. 398

Procurement in the European Space Sector, International Astronautical Congress 2009, Daejeon, Korea (Mitautoren: S. Hobe / I. Kerner)

UN Space Debris Mitigation Guidelines, ZLW 2009, 388 (Mitautor: S. Hobe)

Space Law & Space Debris, paper submitted to the first session of the International Space Debris Congress, Montreal 2009 (Mitautor: S. Hobe)