Luft- und Weltraumrecht

Wir beraten umfassend zu nationalen und internationalen Fragestellungen des Luft- und Weltraumrechts und verfolgen die Entwicklungen in den relevanten internationalen Organisationen und nationalen Einrichtungen (ESA, EU, EUROCONTROL, EASA, ICAO etc.).
Ein besonderer Fokus liegt auf den Vergabe- und Vertragsbedingungen dieser Organisationen und Einrichtungen sowie auf Haftungsfragen. Besondere Erfahrungen haben wir bei der Gestaltung grenzüberschreitender Konsortial-, Kooperations- und sonstiger Vertragsbedingungen sowie bei der Gründung von Projektgesellschaften und Joint Ventures einschließlich der verbundenen kartell- und beihilferechtlichen Fragestellungen.

Neueste Artikel zum Thema:
BHO Partners Dr. Oliver Heinrich and Jan Helge Mey have published an article on Harmonization of Drone Regulations in Europe in Inside Unmanned Systems / ...
Anlässlich der nationalen Luftfahrtkonferenz im August 2019 wurde auf Ministerebene ein gemeinsames Statement über die Zukunft der Luftfahrt in Deutschland verfasst. Das Statement befasst sich ...
Im Artikel "Wie die Ororatech-Gründer mit Nano-Satelliten Waldbrände früher entdecken wollen" befasst sich das Handelsblatt mit New-Space-Firmen im Bereich Kleinsatelliten und zitiert dabei auch Dr. ...