Festschrift für Prof. Jürgen Taeger

Festschrift für Prof. Jürgen Taeger

Unser Rechtsanwalt und Partner Dr. Matthias Lachenmann hat in der Festschrift für Herrn Prof. Dr. Prof. h.c. Jürgen Taeger einen Beitrag zum Thema ‚Künstliche Intelligenz im Gesundheitswesen‘ veröffentlicht. Das Werk ist unter dem Titel ‚IT-Recht in Wissenschaft und Praxis‘ zu Ehren eines der profiliertesten deutschen Datenschutz- und IT-Rechtsprofessoren im Verlag RuW erschienen und ab sofort lieferbar.

Inhaltlich befasst sich das Kapitel mit der datenschutzrechtlichen Bewertung von KI-Systemen, die im Gesundheitswesen eingesetzt werden. Neben der technischen Beschreibung der Angebote im Health Care-Bereich, in dem KI schon heute vielfach eingesetzt wird, befasst sich der Beitrag mit den Fragen, wie die Systeme aus datenschutzrechtlicher Sicht abgesichert werden können. Die DSGVO steht dem Einsatz grundsätzlich nicht entgegen, jedoch müssen in der Entwicklung bereits verschiedene Stellschrauben beachten werden, die vor dem Hintergrund der aktuellen rechtlichen Diskussion dargestellt wird.

Mehr Informationen und eine Bestellmöglichkeit sind beim Verlag verfügbar.