Luft- und Weltraumrecht

Wir beraten umfassend zu nationalen und internationalen Fragestellungen des Luft- und Weltraumrechts und verfolgen die Entwicklungen in den relevanten internationalen Organisationen und nationalen Einrichtungen (ESA, EU, EUROCONTROL, EASA, ICAO etc.).
Ein besonderer Fokus liegt auf den Vergabe- und Vertragsbedingungen dieser Organisationen und Einrichtungen sowie auf Haftungsfragen. Besondere Erfahrungen haben wir bei der Gestaltung grenzüberschreitender Konsortial-, Kooperations- und sonstiger Vertragsbedingungen sowie bei der Gründung von Projektgesellschaften und Joint Ventures einschließlich der verbundenen kartell- und beihilferechtlichen Fragestellungen.

Neueste Artikel zum Thema:
At Space Tech Expo in Bremen on 25. October 2017 the panel Space traffic management – Where are the gaps in STM policy and how ...
A total of 158 exhibitors, 84 presentations in two forums and more than 30 take-offs and landings in Europe’s largest flight zone made ...