Luft- und Weltraumrecht

Wir beraten umfassend zu nationalen und internationalen Fragestellungen des Luft- und Weltraumrechts und verfolgen die Entwicklungen in den relevanten internationalen Organisationen und nationalen Einrichtungen (ESA, EU, EUROCONTROL, EASA, ICAO etc.).
Ein besonderer Fokus liegt auf den Vergabe- und Vertragsbedingungen dieser Organisationen und Einrichtungen sowie auf Haftungsfragen. Besondere Erfahrungen haben wir bei der Gestaltung grenzüberschreitender Konsortial-, Kooperations- und sonstiger Vertragsbedingungen sowie bei der Gründung von Projektgesellschaften und Joint Ventures einschließlich der verbundenen kartell- und beihilferechtlichen Fragestellungen.

Neueste Artikel zum Thema:
The UK Royal Institute of Navigation, together with the Faculty of Maritime Studies of the University of Rijeka and the Faculty of Transport and Traffic ...
The NewSpaceVision Conference took place on 27 April 2018 at the Ludwig Erhard Haus in Berlin. About 200 participants gathered in highly interesting panel and ...
On 19 April 2018, the Earth Observation & Copernicus Technologies and Solutions for User Applications Conference took place at the Technical University of Applied Sciences Georg ...